Local view for "http://purl.org/linkedpolitics/eu/plenary/2012-07-05-Speech-4-283-000"

PredicateValue (sorted: default)
rdf:type
dcterms:Date
dcterms:Is Part Of
dcterms:Language
lpv:document identification number
"en.20120705.25.4-283-000"6
lpv:hasSubsequent
lpv:speaker
lpv:spoken text
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@de9
lpv:spokenAs
lpv:translated text
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@cs1
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@da2
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@el10
"Ms Lunacek, the purpose of the catch-the-eye procedure is to make the debate somewhat more lively. In other words, Members who have not been nominated by their groups can be allowed to speak. The blue-card procedure is something quite different. I previously passed over Mr Posselt in the first debate because of the subject matter – he used the blue-card procedure twice – and have decided to give him the floor now. He was not a scheduled speaker, while Ms Kiil-Nielsen was scheduled to speak. We are actually wasting more time than we are saving. The point is, however, that I am trying to bring a little order to the proceedings and that I do not believe I am treating anyone unfairly."@en4
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@es21
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@et5
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@fi7
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@fr8
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@hu11
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@it12
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@lt14
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@lv13
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@mt15
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@nl3
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@pl16
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@pt17
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@ro18
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@sk19
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@sl20
"Frau Kollegin Lunacek, das Catch-the-Eye-Verfahren ist dafür da, um die Debatte etwas lebendiger zu machen. D. h., da sollen auch diejenigen zu Wort kommen können, die nicht von den Fraktionen benannt worden sind, während das Verfahren der blauen Karte ein anderes Lebendigkeitselement ist. Ich habe vorher in der ersten Debatte Herrn Posselt schon einmal nicht berücksichtigt wegen des Themas – er hat zweimal gemacht – und habe mich entschieden, ihm jetzt das Wort zu erteilen. Er war kein eingetragener Redner, Frau Kiil-Nielsen hat als eingetragene Rednerin gesprochen. Wir vergeuden in der Tat mehr Zeit als wir jetzt einsparen. Aber der Punkt ist schon der, dass ich versuche, ein Stück weit Linie hineinzubringen, und dass ich glaube, niemanden ungerecht zu behandeln."@sv22
lpv:unclassifiedMetadata
"Der Präsident. −"18,5,20,15,1,19,14,16,11,2,7,3,22,13,10,9,17,21,8,12
"blue card"18,5,20,15,1,19,14,16,11,2,7,3,22,13,10,9,17,21,8,12
lpv:videoURI

Named graphs describing this resource:

1http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Czech.ttl.gz
2http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Danish.ttl.gz
3http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Dutch.ttl.gz
4http://purl.org/linkedpolitics/rdf/English.ttl.gz
5http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Estonian.ttl.gz
6http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Events_and_structure.ttl.gz
7http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Finnish.ttl.gz
8http://purl.org/linkedpolitics/rdf/French.ttl.gz
9http://purl.org/linkedpolitics/rdf/German.ttl.gz
10http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Greek.ttl.gz
11http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Hungarian.ttl.gz
12http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Italian.ttl.gz
13http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Latvian.ttl.gz
14http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Lithuanian.ttl.gz
15http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Maltese.ttl.gz
16http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Polish.ttl.gz
17http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Portuguese.ttl.gz
18http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Romanian.ttl.gz
19http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Slovak.ttl.gz
20http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Slovenian.ttl.gz
21http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Spanish.ttl.gz
22http://purl.org/linkedpolitics/rdf/Swedish.ttl.gz
23http://purl.org/linkedpolitics/rdf/spokenAs.ttl.gz

The resource appears as object in 2 triples

Context graph